DE
EN
RU
Venesto Interieur GmbH

Venesto Kollektionen

  Gitter Liste

  1. Neu
    Helsinki

    Helsinki

    Wo fühlen Sie sich zu Hause? Vielleicht ist es die Stadt, in der Sie Ihre Kindheit verbracht haben, in der Ihre Mutter immer jung ist jedoch vergilbte Albumseiten alte Schwarzweißfotos aufbewahren? Oder die Straßen, auf denen Sie, Erwachsen geworden, gelaufen sind, verliebt und so unerhört glücklich, als ob es nie Morgen wird?
    Die Heimat der finnischen Designerin Maarit Salolainen - im Land der tausend Seen, in einer in Inseln unterteilten Stadt ... In Helsinki. Die gleichnamige Kollektion von Maarit, die in Zusammenarbeit mit Venesto entstanden ist, ist eine in Soff gewebte Erinnerung, an die finnische Hauptstadt, wie sie kein Tourist jemals gesehen hat.
    Helsinki – das sind Stimmungen, die mit einer Vielzahl unterschiedlicher Techniken und Materialien an die Stoffe übergeben wurden. Jeder dieser Stoffe hat seinen eigenen Charakter und ein spezielles Design, welches von der Natur selbst gezeichnet und von Maarit sorgfältig nachempfunden wurde. Ihre Kombinationen ermöglichte es, eine wirklich einzigartige Kollektion zu kreieren: auf europäische Weise umweltfreundlich, durchdacht und originell. Die Hauptmaterialien für die Herstellung sind Wolle, Leinen und Viskose.

    mehr dazu
  2. Neu
    Cape Town

    Cape Town

    Kapstadt - eine Stadt an den Küsten zweier Ozeane, an der Schnittstelle zweier Kulturen: europäischer und afrikanischer. Der beherrschende Kolonialstil grenzt an den ursprünglichen Durst nach Leben, die Klänge der Djembe, leuchtende Farben, die zu grossen Perlen in Ketten, Ohrringe und Armbänder verwoben sind.
    Die in Ostafrika aufgewachsene Designerin Lis Watkins aus England hat die Erinnerungen an das Leben auf einem anderen Kontinent bewahrt und die Farbmuster und den Freiheitsgeist der indigenen Völker auf Stoffe übertragen. Ihre Designerkollektion ist eine Antwort auf den Multi-Local-Trend, der gegen alte Regeln verstößt und sich dem sozialen Konservatismus widersetzt.
    Die Kollektion Cape Town - ist die durch Stoff verkörperte Authentizität und Wildheit Afrikas, die verbrannter Savanne und würziger Zimt-, Curry- und Paprika-Töne. Gleichzeitig ist Cape Town auch europäische Klassik, eine in ein strenges Korsett eingewickelte englische Rose, viktorianisches Bordeaux. Klare Linien, als würden sie die Felsenmalereien Afrikas wiederholen. Blumenornamente des Kolonialstils. Unmögliches, Unerwartetes, Irrsinniges - und damit eine anziehende Kombination.

    mehr dazu
  3. Collection 2017

    Collection 2017

    Die Kollektion widerspiegelt den neuen Blick auf die Textildekoration. Die Stoffe mit Aufdrucken in Form gedeckter englischer Ästhetik werden durch Karos, Panamagewebe, Jacquard-material mit Blütenmustern, Knitterstoff und luftiges Maschengewebe ergänzt. Die unbeschwerte Meeresthematik ist organisch in das tief strukturierte Gesamtbild eingewebt. Die Palette ruhiger, natürlicher Farbakzente unterstützt die Trends und Akzente der Saison.

    In die Kollektion flossen einige Stoffe aus natürlichem Lein und aus Viskose mit ein. Sie sind in der Imitationstechnik manueller Webekunst ausgeführt. Die natürliche Zusammensetzung gleicht in gefühlter Art weicher, hochqualitativer Wolle.

    mehr dazu
  4. Collection 2016

    Collection 2016

    Die Kollektion widerspiegelt den neuen Blick auf die Textildekoration. Die Stoffe mit Aufdrucken in Form gedeckter englischer Ästhetik werden durch Karos, Panamagewebe, Jacquard-material mit Blütenmustern, Knitterstoff und luftiges Maschengewebe ergänzt. Die unbeschwerte Meeresthematik ist organisch in das tief strukturierte Gesamtbild eingewebt. Die Palette ruhiger, natürlicher Farbakzente unterstützt die Trends und Akzente der Saison.

    In die Kollektion flossen einige Stoffe aus natürlichem Lein und aus Viskose mit ein. Sie sind in der Imitationstechnik manueller Webekunst ausgeführt. Die natürliche Zusammensetzung gleicht in gefühlter Art weicher, hochqualitativer Wolle.

    mehr dazu